Wir waschen Betten

Lydia Kranz bei der Bettenwäsche

So wirbt Betten-Kranz für Betthygiene. Mit der modernen 13 kg Miele-Waschmaschine und dem 13 kg Miele-Trockner werden Einziehdecken und Kissen mit Federn, Schurwolle, Kamelhaar, Lama, Cashmere oder Polster gewaschen und getrocknet.

Die Fachleute von Betten-Kranz empfehlen die hygienische, aber preiswerte Wäsche einmal pro Jahr durchführen zu lassen, da viel Schweiß und Schmutz in die Betten eindringt. Auch der Kot der Hausstaubmilben wird herausgewaschen.

Die zeitaufwändige Wäsche eines Federbettes, einschließlich Trocknen, kostet 22,50 Euro (Größe 135/200), ein Kissen 9,90 Euro (Größe 80/80).